Pilgerherberge Brienzwiler, Pilgerpass, Pilgerausweis,und Übernachtungen



Der Vereinsvorstand:

Christian Roth, Päsident
Hugo Tschantré, Vizepräsident
Dieter Grosskopf, Kassier
Therese Tschantré, Hauskommisssion
Regula Roth, Hauskommission
Theo Wallimann, Fundraiser
Maria Joos-Jungen, Hospitaleras



Downloads:
pdf-zeichen Statuten
pdf-zeichen Anmeldung
pdf-zeichen Donatoren
pdf-zeichen Jahresbericht 2011
pdf-zeichen Jahresbericht 2012
pdf-zeichen Jahresbericht 2013
pdf-zeichen Jahresbericht 2014
pdf-zeichen Jahresbericht 2015
pdf-zeichen Jahresbericht 2016
pdf-zeichen Protokoll GV 2011
pdf-zeichen Protokoll GV 2012
pdf-zeichen Protokoll GV 2013
pdf-zeichen Protokoll GV 2014
pdf-zeichen Protokoll GV 2015
pdf-zeichen Protokoll GV 2016
pdf-zeichen Protokoll GV 2017

Unser Verein

Der Verein "Pilgerherberge Brienzwiler" wurde im Juni 2010 gegründet. Er ist als Trägerverein für die Herberge konzipiert.
Der Verein mietet den Hausteil an der Dorfstr. 4 in CH-3856 Brienzwiler und übernimmt teilweise den Innenausbau.

Der Verein beabsichtigt, das Haus einmal selber zu erwerben. Aus eigener Kraft, d.h. aus den Einnahmen und den Mitgliederbeiträgen allein, dürfte das nicht so rasch gelingen, aber mit Spezialaktionen und grosszügigen Spenden könnte es möglich werden.

Mitgliedschaft beim Verein 'Pilgerherberge Brienzwiler'

Möchten Sie die Pilgerherberge in Brienzwiler unterstützen? 

Wir laden Sie ein, Mitglied im Verein 'Pilgerherberge Brienzwiler' zu werden.
Jedes Neumitglied erhält einmal eine Gratisübernachtung. 

Einzelmitglieder Fr.  40.-
Paarmitglieder Fr.  60.-
Gönnermitglieder Fr. 100.- min.
Kollektivmitglieder Fr. 150.-

Sie können sich mit einem der folgenden Formulare anmelden:





Stichwortartiges zum Hospitalera-Dienst in Brienzwiler

- Hospitaleras sind Vereinsmitglieder (Anmeldung)
- Betreuungsdienst  in der Regel eine Woche pro Saison, Samstag bis Samstag
- zu zweit, da meist genug Arbeit für zwei anfällt
- es sind zwei Doppelzimmer für die Hüterinnen vorhanden
- wir bereiten Frühstück und Abendessen für unsere Gäste (keine Selbstkocherei)
- das Abendessen  bietet die Hospitalera auf eigene Rechnung an, alles Andere
  ist Vereinssache
- tägliche Routine:
        Morgenessen und Abwasch
        Kasse nachführen
        Putzen, wenn nötig Waschen
        Einkaufen
        ab 16 Uhr die Gäste empfangen
        Abendessen
        sich mit den Gästen unterhalten (der beste Teil!)
        Abwaschen
- je nach Belastung und Organisation bleiben über Mittag einige Stunden zur freien Verfügung
- die Ausschreibung erfolgt jeweils im November fürs Folgejahr
- im März oder im April findet in der Herberge ein Einführungstag statt
- es existiert ein umfassendes Handbuch über die Führung der Herberge

Weitere Auskünfte: s. Kontakt


Wir sind Mitglied des Dachverbands Jakobsweg-Schweiz.







Herberge: Dorfstr. 4, 3856 Brienzwiler • Tel. +41 (0)76 473 90 93 • Korrespondenz: Kleinfeldstr. 19, 2563 Ipsach